Water – Die geheime Macht (Der Heilung) des Wassers !

Water – Die geheime Macht (Der Heilung) des Wassers !

Wie  wir alle wissen ist der größte Anteil in unserem Körper Wasser!

Doch welche Aufgabe hat das Wasser in unserem Körper ?

  • Wasser ist ein Transport und Lösungsmittel des Körpers

  • Wasser ist nötig um den Stoffwechsel zu betreiben der wiederum immer neue Zellen erschafft (Zellerneuerung)

  • Nervenbotenstoffe ( Neurotransmitter ) übermitteln ihre Botschaften über das Wasser im Körper (Mikroströme) entlang der Nerven.

  • Wasser entsäuert den Körper

 

Doch welches Wasser ist das richtige ?

Eines müssen wir uns bewusst werden weder Leitungswasser noch Mineralwasser sind besonders gut geeignet zur Heilung unseres Körper. Das hat folgenden Hintergrund:

Auch wenn wir davon ausgehen das das Leitungswasser ordnungsgemäß geprüft ist und es alle Kriterien erfüllt  wird es trotzdem am z.B. Wasserspeicherungsort gemessen, was danach passiert ist nicht gemessen worden. Das heißt ,dass das Wasser bis es bei dir zuhause ankommt eine Vielzahl an Verunreinigungen wieder aufnehmen kann.

Trinkwasserverordnung: https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/trinkwv_2001/gesamt.pdf

Am besten benutzt man Gereinigtes und belebtes Wasser, denn dieses kann die Funktion des Transportmittels perfekt ausführen. Da gereinigtes Wasser quasi leer ( wenige ppm) ist verbindet es sich leicht mit den zu abtransportierbaren Stoffen in unserem Körper. Ist das Wasser jedoch schon gesättigt mit andern Stoffen z.B. Rückständen aus der Wasserleitung, muss man sich das so vorstellen als fährt der Müllwagen durch unseren Körper und ist schon halb voll bevor er anfängt den Müll mitzunehmen.

 

 

Doch woher bekomme ich nun Gereinigtes Wasser?

Eine Möglichkeit die ich fast am besten finde ist sich einen Wasserdestillator zu kaufen.

Der hat den Vorteil, dass man ihn immer und überall mitnehmen kann.

Eine andere Möglichkeit ist sich einen vernünftigen Wasser-Filter zu besorgen.

Ich benutze selbst den Alcala Quell (Siehe YouTube Video zum Thema) der verfügt über 5 filterstufen und belebt gleichzeitig das Wasser. Ist aber eben nicht mobil und in einer Heilungsfase kann das sehr von Vorteil sein.

 

 

In Japan sind das Wissen über Wasser und seine Fähigkeiten schon lange bekannt. Ein leider schon verstorbener Mann namens Masaru Emoto hat sich einen Großteiles seines Lebens diesem Element gewidmet. Er fand heraus das Wasser Lebt und auf z.B. Musik, Frequenzen, Wörter und sogar Bilder reagiert. Je Positiver deine Emotionen mit dem Wasser sind desto mehr wird es dich unterstützen dich zu heilen.

 

 

 

Aber nun zur Anwendung:

  1. Am besten Sofort nach dem Aufstehen 3 Gläser geeinigtes und belebtes Wasser (250ml) trinken.

Benutzt lauwarmes Wasser. Mit dem Saft einer frisch gepressten Zitrone kann man den ganzen Prozess noch einmal positiv beeinflussen.

  1. Nach dem Trinken der 3 Gläser sollte Bewegung folgen an der frischen Luft (z.B. Yoga) erst nach 45 min ein kleines leichtes frühstuck danach für min. 2 stunden nichts.

Das hat folgenden Hintergrund :

In der Phase mit dem Wasser und ohne weitere Nahrungsaufnahme entgiftet der Körper besonders viel, morgens bis ca. 12 Uhr.

 

Im ganzen sollten am Tag in der Heilungsphase mindesten 4-5Liter Wasser zu sich genommen werden das ganze kombiniert mit einem halben (1/2) Teelöffel Himalaya-Salz (Das beste Salz überhaupt mit 84 Elementen) den so fügt ihr eurem Körper Mineralstoffe zu die er benötigt.

 

Vielen Dank & Liebe Grüße

Euer Maiquel

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.