Top 5 Basische Lebensmittel gegen Übersäuerung und zur Alkalisierung unseres Körpers ! (Krebskiller)

Top 5 Basische Lebensmittel gegen Übersäuerung und zur Alkalisierung unseres Körpers ! (Krebskiller)

 

Warum ist es wichtig seinen Körper im Basischen Bereich zu haben ?

 

Wenn unser Körper übersäuert ist sind wir anfällig für Krankheiten den Pilze, Bakterien und Viren Lieben einen übersäuerten Körper den hier haben sie die besten Voraussetzungen sich zu verbreiten und zu vermehren. Fast alle Chronischen Krankheiten sind auf einen übersäuerten Körper zurückzuführen. Desweiteren führt ein übersäuerter Körper zu Schlappheit und Antriebslosigkeit.

Ab Wann ist man Übersäuert bzw. Basisch ?

Der pH-Wert geht von 1 (Sauer) bis 14 (Basisch) ein pH-Wert von 7  gilt als neutral.

Eine Übersäuerung bedeutet nicht das der Gesamte Körper Übersäuert ist (wert unter 7) sondern eher einzelne Bereiche die normalerweise  Basisch sind neigen bei Übersäuerung zu einem Krankhaft erhöhten pH-Wert , der uns Krank macht.

Übersäuerung und Vergiftung  des Körpers zählen zu den Hauptursachen für Krebs !

Wenn Sie den pH-Wert bei sich feststellen möchten kaufen Sie sich pH Teststreifen.

Immer morgens im Mund (Speichel) Testen und anhand der Farbskala ablesen.

Hier ein Beispiel: https://www.amazon.de/Simplex-Health-Teststreifen-St%C3%BCck-Speichel/dp/B0065HXK86/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1484778463&sr=8-1&keywords=ph+teststreifen

Viele Ärzte messen den pH-Wert im Blut, doch der Körper versucht immer den Wert von 7,35 aufrecht zu erhalten indem er das Kalzium den Knochen entzieht. Das führt angemerkt zu Osteoporose!

Was sind die Vorteile einer Basischen Ernährung?

Wenn wir unseren Körper wieder in eine Basischen Bereich zurückführen nehmen wir all den Pilzen, Bakterien und Viren die Grundlage zum überleben. Genauso kann sich der Krebs nicht vergrößern bzw. Überleben, denn in einem Basischen Sauerstoffreichem Körper überlebt kein Krebs!

Aber nun zu den Top 5 der Basischen Lebensmittel:

Den ersten Platz am Siegertreppchen:

  • 1 Rosinen mit einem Wert von 21,0

  • 2 Feigen getrocknet mit einem Wert von 18,4

  • 3 Spinat mit einem Wert von 14,0

  • 4 Petersilie mit einem Wert von 12,0

  • 5 Grünkohl mit einem Wert von 7,8

Info: Wert bedeutet Potentielle renale Säurebelastung (mEq/100g)

 

Zum Grünkohl noch etwas, er ist Super al zutat für Grüne Smoothies geeignet und enthält außerdem noch viel Chlorophyll das wiederum Sauerstoff im Körper anreichert und das mag der Krebs überhaupt nicht .

Wenn Du dich Basisch ernähren willst um deinem Krebs seine Grundlage zu rauben sind die oben genannten Lebensmittel denke ich gut in den Alltag einzubinden, bitte kauft euch BIO Lebenensmittel die GMO frei sind. Für alle die Rosinen nicht mögen sollten noch einmal darüber nachdenken 😉

 

In Liebe euer Maiquel

Hier das Video zum Beitrag:

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.